Wochenende! Let's go to school! Außerdem Pizza, Trolleys und Sturm 

12Mai2015

da wir am Montag das AP Exam für Biologie geschrieben haben, hat Mrs. Ward uns einen Reviewtag angeboten. Drei Stunden Biologie. Am einem Samstag. Anne, Arielle und ich waren die einzigen, die gekommen sind. 

Es war dafür aber umso interessanter, wir hatten so eine gute Zeit mit wiederholen (und wir haben tatsächlich größtenteils was gemacht), dass wir das ganze bis um 1 anstatt um 12 ausgeweitet haben. Und Mrs. Ward ist ziemlich awesome, sie hat ein paar Snacks gebracht.

Danach haben wir uns überlegt, dass wir uns noch nicht trennen wollen, haben Bradleigh und JayJay afgesammelt und sind alle zusammen Downtown gegangen, wo wir verschiedene Läden besucht haben.  

[caption width="233" align="alignnone"] Coca Cola wurde in South Carolina erfunden, also recht nah...[/caption]  [caption width="131" align="alignnone"] In "The Old Book Shop"...[/caption]  [caption width="233" align="alignnone"] Essenspause[/caption]   

[caption width="233" align="alignnone"] Mit dem Trolley (so etwas wie ein historischer Bus) durch Downtown :)[/caption]
Joar... Auf dem Weg zurück hatten wir Musik auf voller Lautstärke, Fenster runter und waren anscheinend recht amüsant für jeden, der uns sah, da wir gejammt haben :D 

Abends hatte ich eigentlich geplant, tanzen zu gehen, was aber dank dem tropischem Sturm gecancelt wurde.

Habe dafür "It's been a long week" geschaut, ist ein recht netter Film.

Sonntag habe ich mich dann größtenteils auf Bio vorbereitet, aber es war auch Muttertag und daher habe ich mir gedacht, meiner Gastmutter eine kleine Aufmerksamkeit zu geben und sie hat sich auch echt gefreut.