Weekend and Labor Day

31Aug2014

Es ist Wochenende und das freut mich : D
Gestern hatte ich zwar nicht viel zu tun, wir sind ins Art Museum gegangen, um uns eine Austellung anzusehen, die nur noch bis heute da ist, war ganz interessant, große Skulpturen aus Pappkarton


IMG_0702.JPGIMG_0701.JPGIMG_0703.JPGIMG_0704.JPGIMG_0712.JPGIMG_0710.JPGIMG_0709.JPGIMG_0714.JPG (nicht sortiert, aber hier ein paar Eindrücke)

Danach sind wir mehrere Stunden einkaufen "gegangen" (=gefahren, hier läuft niemand :P), erst Target (juhu, ein Hausaufgabenheft und so ein scratchbuch, wie ich es schon für mein abschiedsbuch benutzt habe... Darin werden auch Erinnerungen festgehalten :D), dann zu COSCO (so was wie Metro in Dtl, riesig und man braucht eine Mitgliedskarte). Wir sind noch schnell bei Miss Marry, einer Freundin von Jean vorbeigefahren, die uns prompt einen "Eisbecher" serviert hat.
Eisbecher bedeutet in diesem Fall: Vanillesoße mit Root Beer, einer Art Cola, überschüttet.

IMG_0716.JPG Das Zeug ist total süß und nichtmal wirklich lecker. Bähhh
Nachmittags hab ich meine Bio Hausaufgaben gemacht (die Langzeitaufgabe will ich eigentlich auch noch anfangen) und abends recht lang Fernsehen geschaut... Die haben hier netflix (in Dtl glaube ich sowas wie watchever) und da kann man ohne Werbung alles anschauen, was das Herz begehrt.

Heute bin ich früh aufgestanden, da ich von Marry zum Surfen eingeladen wurde. Nach 4h auf dem Brett sind hauptsächlich meine Arme, aber auch mein gesamtes ich, komplett erschöpft.
Photos will follow soon
Man hat mir allerdings gesagt, dass ich mich für das erste mal gut gemacht habe und sie ziemlich beeindruckt waren.
Eigentlich habe ich nur 4 oder 5 gute Wellen erwischt und ansonsten war ich immer froh, wenn ich nicht plötzlich unter Wasser herumgewirbelt wurde :p

Ich wünsche allen, die es betrifft einen schönen ersten Tag morgen in der Schule, ich selbst hab morgen noch frei, weil der Labor Day (Arbeitstag) hier in Amerika wie in Dtl ein Feiertag ist, nur an einem anderem Tag