Memorial Day Weekend

26Mai2015

Dank des Memorial Days hatten wir ein langes Wochenende. 

Samstag wurde ich  von Alexei zu einem grillabend bei seinem Onkel und seiner Rabatte eingeladen, was recht genial ist, da sie ein Haus am Strand haben. Wir hatten gute Hamburger und haben JamKan gespielt, was echt genial ist. Es wird mit einer Frisbee und zwei "Tonnen" gespielt.

Sonntag habe ich weiter an meinem scrapbook gebastelt, mit meiner Mutti geskyped und gestaubsaugt, da wir abends Game Night hatten. Es sind recht viele Leute gekommen, Hannah ist etwa um 10 Zuhause gewesen, daher war ich alleinige Gastgeberin...

Wir hatten Spaß, ich hatte brownies vorbereitet und wir hatten ein paar gute Gespräche.

Gestern, an Memorial day, haben wir albert zum Flughafen gebracht, wo ich gefragt habe, was ich mit dem Degen machen sollte. Ich soll ihn einfach in meinen Koffer packen wenn er passt.

Danach sind wir zu verschiedenen Läden gegangen, Hustenbonbons gekauft und etwas durch Kohls gelaufen.

Ich habe meinen Nachmittag mit lesen verbracht und abends haben wir gegrillt und es sind ein paar gute Steaks herausgekommen.