Lunes et martes

17Sept2014

Hallo meine lieben!

Ihr fragt euch sicherlich schon brennend, was die letzten zwei Tage passiert ist! Haha, eigentlich nicht :D
Um meine Überschrift zu erklären: lunes ist das spanische Wort für Montag, martes für Dienstag.

Am Montag war die Schule sehr schön und entspannend, da wir eig kaum was gemacht haben im untericht. In Bio haben wir fragen für den Test heute geklärt, in englisch hatten wir eine discussion zu dem Buch, dass wir gelesen haben, die sich bis heute hingezogen hat, aber wow. In Amerika funktioniert das viel besser als in Deutschland, wo sich immer nur 5 an der Diskussion beteiligen. Hier hat fast jeder (bis auf vllt 5) eine eigene Meinung und kommt zu Wort.
Ok, es war auf Zensur, aber trotzdem...
Spanisch: Singen, Rätsel lösen, alle Spanisch sprechenden Länder und deren Hauptstädte lernen, heute ein kleines Quiz zu zahlen, Wochentagen und Monaten, danach fragen zur Herkunft lernen und so :)

Keramik: Montag war mrs Hunt leider krank und ich brauchte aber ihre Hilfe, also hab ich an meinem nebenbei-Projekt gearbeitet.
Heute hat sie mir gesagt, dass ich das erstmal trocknen lassen soll- was ich sie schon Freitag gefragt hatte und was zu Montag hin super geklappt hätte, aber da hat sie mir empfohlen, doch erstmal zu warten und am Montag noch etwas dran zu arbeiten (ich wusste nicht, was...)
Naja, ich mag mein nebenbei-Projekt eh etwas mehr :D

Im lunch heute war das erste Treffen des Art Clubs und ich hab das Gefühl, dass der ziemlich cool wird :D

Gestern bin ich nach der Schule zur Mall und habe mir mal was gegönnt *-*

IMG_0796.JPG ich liebe Fossil und ich brauchte ein portmaine, also...

Und 58$ ist sehr ok finde ich :)

Diesen nachmittag war geplant, direkt nach der Schule nach Hause zu fahren, wofür wir so 1,5h gebraucht haben...
Aber ich meine, unsere Stops waren ein Brotladen (dunkles Brot *-*, Zimtschnecke, Hefezopf) und die Unibibliothek, hab jetzt einen Bibo-Ausweis, also hat sich das ganze voll und ganz gelohnt :D

Ich hoffe, ihr habt auch so eine tolle Zeit wie ich :D


PS: heute habe ich gekernt, was das c-Wort ist. Es ist nicht cancer (wie wir es im Englischunterricht gelernt haben). Nein.