Lange nicht mehr geschrieben... Sorry :x

22Feb2015

Also fangen wir mal von ganz vorne an.
Samstag morgen bin ich mit Hannah zur Uni gefahren, weil die einen internationalen Tag hatten (oder so). Dort haben eigentlich die ganzen "Clubs" and der Uni Werbung für sich gemacht, es waren aber auch ein paar andere Stände da, die einfach nur ein Land vertreten haben oder sowas wie internationale Freundschaft angepriesen haben.
Ich habe meinen Namen in vier verschiedenen Sprachen/ Schriften geschrieben bekommen und wir haben ne Menge kostenlose süßigkeiten bekommen :D
Deutschland wurde nicht vertreten aber es war trzd recht interessant, der Schwedentisch war recht nett und ich habe an einem Austauschprogrammsstand einen der "Hauptpreise" (einen Becher) gewonnen, da ich hallo in mindestens vier verschiedenen Sprachen sagen kann, Applaus.
Danach haben Hannah und ich relativ spontan beschlossen, Klamotten einkaufen zu gehen und ich habe mal wieder Schnäppchen machen können: drei Teile (zwei Oberteile und ein Kleid) für unter 10$ :D

Alexei hat mich gegen Abend abgeholt und wir sind ein wenig am Strand entlang schlaniert, obwohl es recht kühl war... Es gibt allerdings kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung und so waren wir recht warm verpackt Dank Jacke, sc hat, Mütze und Handschuhe.
Sushi war recht gut und dann haben wir den Abend noch damit verbracht, einen Film zu schauen :)

Sonntag bin ich relativ spät auferstanden, hab meinen herzallerliebsten Eltern geskyped und Frühstück/Brunch gegessen.
Alexei schrieb mir dann plötzlich, dass er wohl auf Schuhjagd geht und ob ich ihn begleiten möchte, also sind wir zur Mall gefahren und haben ein schönes Paar für ihn gefunden. Etwas Supermarkt Einkäufe für Familienbedarf und dann sind wir zu Starbucks, wo ich eine heiße Schokolade geholt hab :3 -Starbucks ist ja mehr oder weniger auf Kaffee beschränkt und da gehe ich lieber mit der sicheren Versionsnummer als mir irgendetwas kreatives zu bestellen, dass zu intensiv nach Kaffee schmeckt *First World Problems*
Da wir nix anderes geplant haben, haben beschlossen, Muffins zu backen, sind schnell zu Harris Teeter und haben ein paar Zutaten geholt und dann Schokomuffins zubereitet. Während wir gewartet haben, dass sie zu ihrer Vollendung kommen, haben wir Lilyhammer, eine Netflix Serie geschaut (die ziemlich gut ist) und uns dann an unserer Backkreation gelabt, die natürlich sehr gut schmeckte.

Ich weiß gerade nicht mehr, was ich abends gemacht habe, aber es kann nicht allzu produktiv gewesen sein, da ich die paar Hausaufgaben, die ich hätte nicht erledigt habe :x