How to Thread a soar throat

27Nov2014

Dienstag bin ich aufgewacht und mein Hals tat weh.
Also hab ich mir einen schönen Tee gemacht.in der Schule ging es mir dann auch besser und besser.
Zu dem Schultag gibt es nicht viel zu erzählen, in Bio haben wir den Text verglichen, in Englisch das Seminar gehabt, in dem wir über das Buch gesprochen haben...
In der Mittagspause bin ich zum art Club, aber das hat viel weniger Zeit gebraucht als vermutet, also hatte ich eig noch die ganze zweite Hälfte Zeit... Bin in die Cafeteria, wo ich Leute/Freunde von Halloween getroffen habe, eine, die auch in meinem biokurs ist, hat mir gesagt, dass es einen Vortrag während der 3rd Period gibt... (Meine Chance Spanisch auszulassen :D)
Also habe ich mir einen Vortrag über Frauen in Engineering angehört.
In ceramics hatten wir erstmal Feueralarm am Anfang der Stunde (wir haben hier jeden Monat Feueralarm) und in der Stunde habe ich auch nicht viel gemacht, da sich ein Projekt vor den Ferien nicht lohnt anzufangen.

Nach der Schule haben wir noch Frisbee gespielt, mit hoher Luftfeuchtigkeit aber angenehmen Temperaturen. Danach ging es meinem Hals richtig gut!

Gestern (Mittwoch) war dann der erste Tag der Thanksgivingferien, ich bin einkaufen gegangen (erstes Mal im walmart, aber nicht so viele wirklich verrückte Leute gesehen...), haben einen Luftfeuchtigkeitsapparat in meinem Raum aufgestellt und sind am Strand spazieren gewesen.

IMG_1031.JPGIMG_1029.JPGIMG_1028.JPGIMG_1033.JPG Der Himmel war amazing, ich habe einen Eintrag im Briefkasten hinterlassen und wir haben gefrorenen Sand gefunden.
Und Muscheln, Papa ;D

Abends sind wir noch zu tae kwon do, mussten aber nach kurzer Zeit schon wieder gehen, da Hannah sich krank gefühlt hat.