FERIEN!

04Aug2014

So, die ersten zwei Wochen der Ferien sind schon wieder rum und ich habe natürlich relativ viel erlebt und war soo beschäftigt, dass ich erst jetzt schreiben kann.

letzter Schultag: Abschiedsparty
Danke nochmal an alle, die kommen konnten. Es war ein schöner Abend ich hab mich über die Kuchen gefreut und finde eure Geschenke echt Klasse :)
Hab leider vergessen, Fotos zu machen...

erste Woche: Besiedlungszug
Wie jedes Jahr habe ich meine Ferien mit dem Besiedlungszug gestartet.
Der Historische Besiedlungszug ist eine Veranstaltung, bei der man sich wie ein Bauer des 12. Jahrhunderts kleidet und dann für 9 Tage durch die sächsischen Lande läuft. Es sind Planwagen, Pferde, Hunde, Ziegen und Esel dabei und man legt pro Tag etwa 20km zurück, schläft in Zelten oder am Lagerfeuer...
Man verzichtet auf (fast) alles, was es damals noch nicht gab: also kein Handy, keine Uhr.
Jedenfalls war es eine wunderschöne Zeit mit meiner Halbschwester und Freunden, die man dort immer wieder trifft und findet.


20140804-125123-46283727.jpg (Quelle: Freie Presse)
Wie ihr seht, haben wir es auch in die Zeitung geschafft.

zweite Woche: Visumantrag und dann auf nach Rügen
Gerade mal einen Tag zurück aus dem Mittelalter fuhren wir am Montagmorgen schon nach Berlin, da ich am 28.7. meinen Termin im amerikanischem Konsulat hatte.
Nachdem ich mit vielen anderen baldigen Austauschschülern über zwei Stunden angestanden habe, konnte ich mich anmelden und hab dann nochmal eine halbe Stunde gewartet. Die Zeit ging zum Glück schnell rum, weil ich mit ein paar anderen ins Gespräch gekommen bin :)
Jedenfalls würde ich dann irgendwann aufgerufen und ich war total froh, dass ich meinen Namen verstanden habe, weil das vorher oft total unverständlich war, wer da aufgerufen wurde.
Es stellte sich heraus, dass ich die 2,5h gewartet hab, damit man meine Fingerabdrücke nehmen kann und ich zwei Fragen beantworten durfte:
Was wollen Sie in den USA tun?
Haben Sie schon eine Gastfamilie?


Danach bin ch mit meiner Familie weiter Richtung Norden gefahren, da wir noch eine Woche Urlaub auf Rügen, um genauer zu sein in Lüttkevitz auf Wittow gemacht haben.
Hauptsächlich habe ich am Strand gelegen und meine Bräunung perfektioniert ;D


20140804-131149-47509074.jpg
(Quelle: http://www.urlaub-auf-ruegen.de/breege-juliusruh/strand-urlaub-juliusruh.jpg)

Seit vorgestern sind wir wieder zu Hause und gestern hatte ich Geburtstag, was dann gleich eine Art Abschlussfeier mit der Familie war. Meine zwei besten Freunde habe ich auch eingeladen und die sind natürlich auch gekommen :)
Vielen Dank nochmal für die tollen Geschenke!
Hab von meinen Eltern den Koffer bekommen, einen Kalender mit Bildern von uns, dann Geld von Verwandten, einen Schutzengel, einen schönen Blumenstrauß, Schokolade,...
War ein netter Abend :)

20140804-130536-47136530.jpg