Do you speak German in Germany?

14Okt2014

Hallo meine Lieben.
Sonntag war echt nix los.
Ich bin relativ spät (um 10, vor 2 Monaten hätte ich noch gemacht, wenn ich das als spät bezeichnet hätte) aufgewacht und habe dann vor mich hingedämmert, bis mein Handy und mein iPad Signale abgaben.
Nachdem ich mit meiner Familie geskyped habe, bin ich dann auch aufgestanden, habe Chris und Toni im Flur getroffen, die gerade die ganzen Lautsprecherboxen ins Auto geräumt haben.
Ichhab mich von Chris' Zwillingsbruder verabschiedet (die beiden sehen sich zwar ähnlich, aber man kann sie locker unterscheiden) und gefrühstückt.

Dann hat mir Chris erklärt, dass er vllt den Nachmittag nach Kentucky fährt... Unser Gespräch:
"Maybe I'll drive to Kentucky today, I'm not sure yet"
"Kentucky the state or fried chicken?"
"Haha, the state, I'll pick up furniture"

Jedenfalls war Chris dann auch weg und ich hatte sturmfreie Bude.
Was tut ein 17-jährigen Mädchen in meiner Situation?
Ich habe. Or die Fernbedienung geschnappt und ne ganze Weile lang netflix gesuchtet (und bin nicht stolz auf mich).
Ich meine, zuhause hätte ich auch ferngesehen, aber hier fühlt es sich irgendwie ein wenig falsch an... Jedenfalls nach ein, zwei Stunden... Ich habe den Geschirrspüler halb ausgeräumt und etwas Sport gemacht. Und spanisch gelernt. Ja, der Zeitdruck von einem Jahr lässt einen regelrecht "produktiv" werden.
Und ich habe relativ viel geknabbert und gefuttert :x

Trotz meines Nichtstuns bin ich relativ früh ins Bett, was eine gute Idee war, da wir heute eine halbe Stunde eher zur Schule gefahren sind.

Ich war trotzdem ein wenig Zombie.
Als wir in der Schule waren, hat Jean mir gesagt, dass ich heute in der lunch Pause einen Vortrag über mich halten darf! Überraschung! Also ich wusste, dass ich das irgendwann mal machen werde, aber es kam dich ein wenig unerwartet.
Da ich aber unschlagbar toll bin (wie ihr alle wisst, Haha) und es nur ein Club ist,,war es nicht so ein großes Problem.

Aber fangen wir erstmal mit Bio an: obwohl wir am Freitag pretty much ahead of everybody waren, sind wir jetzt etwas zurückliegend :P
Weiß nicht warum, aber es ist schon kompliziert, 342,4g (korrigiere mich ruhig, Tom) Zucker abzumessen, um eine 1M Zuckerlösung herzustellen :D

In Englisch haben wir über den Columbus-Day gesprochen, der heute ist, haben Columbus mit Hitler verglichen und so einen Spaß ...
Ich liege in der Klasse etwas zurück :/
Eine der Hausaufgaben bis morgen wird wohl nachgereicht werden müssen.

Ja, lunch mit dem International Youth Club (IYC), was plötzlich relativ viele ESL Students waren, also Schüler, die kaum Englisch sprechen und deswegen English as a Second Language Unterricht haben. Ich habe den selben Vortrag wie für Rotary gehalten und das hat recht gut geklappt.

Spanisch. Unterfordert.


IMG_0912.JPGIMG_0911.JPG
Ceramics... Mein Räucherhäuschen ist endlich fertig!
Meine Tassen werden auch bald fertig sein!
Am Donnerstag gehen wir auf Exkursion und ich muss zu unmenschlichen Zeiten aufstehen!
Und ratet mal, woher der Titel kommt. Ich würde genau diese Frage heute in ceramic gefragt.... Hmm.

Mein Nachmittag sah ungefähr so aus wie mein Sonntag. Nixmachen...
Habe meinen Essay in Englisch eingereicht, ist nicht so, dass ich garnix für meine Klassen mache.